Energieausweis

Welche Varianten des Energieausweises gibt es?

Sie haben die Wahl, ob Ihr Ausweis sich an Ihrem Energiebedarf oder Ihrem Energieverbrauch orientieren soll.

  • Verbrauchsorientierter Energieausweis
    Hier wird der durchschnittliche Öl- bzw. Gasverbrauch der letzten drei Jahre zugrunde gelegt und auf die Nutzfläche des gesamten Gebäudes bezogen: Bei großen Wohneinheiten ergibt dies einen hinreichend genauen Wert. Dennoch muss beachtet werden, dass mit abnehmender Größe des Gebäudes der Kennwert vom individuellen Nutzerverhalten beeinflusst wird. Dieser Typ des Energieausweises lässt sich einfach und günstig erstellen, denn die notwendigen Daten können Sie auch selbst beisteuern.
  • Bedarfsorientierter Energieausweis
    Da der Energieverbrauch in kleineren Wohneinheiten sehr stark vom Verhalten der Nutzer bestimmt ist, muss hier der Energiebedarf auf der Grundlage normierter Bedingungen ermittelt werden. Für kleine Häuser ( bis zu vier Wohneinheiten ), die vor dem 1.11.1977 errichtet und nicht nachgerüstet wurden, ist der bedarfsorientierte Energieausweis deshalb der einzig zugelassene.

Sehen Sie hier, wann welcher Enegieausweis benötigt wird.

So erreichen Sie uns:

Wolf Ingenieure GmbH & Co. KG
Unter Jennung 33
78532 Tuttlingen

Tel. + 49 (0)7461 9365-0
Fax + 49 (0)7461 9365-40
info@wolf-tut.de